“Herzlich Wilkommen beim Gebirgstrachten- und Heimatverein Burgberg!"


Aktuelles

Liebe Vereinsmitglieder, schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden, unsere für den 12. November 2021 geplante Generalversammlung zu verschieben. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den

Zur 55. Generalversammlung des Trachtenvereins Burgberg am Freitag, den 12. November 2021 um 20.00 Uhr im Burgberger Markthaus sind hiermit alle Mitglieder herzlichst eingeladen. Tagesordnung:

Der Gebirgstrachten- und Heimatverein Burgberg blickt auf ein sehr ruhiges Jahr zurück. Die 54.Generalversammlung konnte im November coronabedingt nicht durchgeführt werden und wurde nun im

Wir stellen uns vor

Der Gebirgstrachten- und Heimatverein Burgberg i. Allgäu e.V. wurde 1966 gegründet. Wir widmen uns der aktiven Gestaltung des dörflichen Lebens, wie auch dem Erhalt
der Allgäuer Gebirgstracht.

“Treu dem guten alten Brauch! Sitt und Tracht der Alten wollen wir erhalten!.”

Die Vorstandschaft

1. Vorstand: Max Wegscheider - 2. Vorstand: Michael Besler - Kassier: Hubert Zeller - Schriftführerin: Susanne Besler - Fehlevertretung: Anna-Lena Haug - Zeugwart: Franz Josef Siegel - Beisitzer: Roland Zeller und Klaus Brutscher - Vereinswirt: Florian Fink - Leiter Aktive Schuhplattler: Alexander Besler und Simon Bader - Leiter Jugendgruppen: Stefan Steiner - Leiter Alphornbläser: Sebastian Seifried - Leiter Knappengruppe: Stefan Fink

Unsere Gruppen

Die Trachtenjugend

In den Jugendgruppen des Trachtenvereins
Burgberg werden momentan Kinder im Alter
von 4 bis 15 Jahren ausgebildet. Wöchentlich
werden Plattler und Tänze gelernt, die bei
öffentlichen Veranstaltungen und
vereinseigenen Festen aufgeführt werden.

Aktive Plattlergruppe

Die Aktive Gruppe besteht zur Zeit aus 14 Paaren. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Trachtenvereins und tritt als Aushängeschild des Vereins bei verschiedenen Anlässen auf.

Knappengruppe

Die Knappengruppe des Gebirgstrachten- und Heimatvereins Burgberg zählt aktuell 23 aktive Mittglieder, die die Tradition der Knappen und des zugehörigen Tanzes fortleben lassen, auch wenn er nicht sehr häufig aufgeführt wird. Denn wiewohl eine Rarität in der Region, bleiben die Knappen weitgehend unterm Grünten und machen sich auch hier ziemlich rar: Der Tanz soll sich nicht abnutzen, sondern etwas Besonderes bleiben.

Alphornbläsergruppe

Die Alphornbläsergruppe des Trachtenvereins spielt zu verschiedenen weltlichen und kirchlichen Anlässen in Burgberg und der Umgebung. Als Mitglied der IG-Alphornbläsergruppe treten sie auch im  Gemeinschaftschor im Oberallgäu auf.

Historische Frauentracht

Im Jahr 2004 wurde die Frauentracht nach historischem Vorbild ins Leben gerufen. Seitdem wird die Tracht von den Burgberger Frauen zu festlichen Anlässen getragen. Die Besonderheit der Tracht und die große Anzahl der Trachtenträgerinnen begeistern stets durch ihr Mitwirken.

Unsere Aktivitäten

Unserem Verein liegt neben dem Erhalt der Allgäuer Gebirgstracht ganz besonders unsere gemeinsamen Aktivitäten und das dörfliche Leben in Burgberg am Herzen. Deshalb richten wir neben dem jährlichen Maibaumaufstellen und den Dorfabenden, für unsere Trachtenjugend die Klausenfeier und die Hörnlemesse zum Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder aus. Alle zwei Jahre veranstalten wir zusammen mit der Feuerwehr und den Sügarn den Burgberg Nachtumzug und beteiligen uns am Dorffest. In regelmäßigen Abständen wird ein neuer Dorfbrunnen geschlagen und aufgestellt. 

Kontakt

Bild Quellen:
Fotohaus Heimhuber, Sonthofen – BENJAMIN ZAPF FOTOGRAFIE – Archive der Gemeinde und des Trachtenvereins Burgberg – Privatarchive