Maibommfescht dohuim

Maibommfescht dohuim

Auch in diesem Jahr kann Pandemiebedingt leider das Maibaumaufstellen in gewohnter Weise nicht stattfinden. ABER: Ihr braucht nicht auf ein Maibaumfest verzichten. Feiert entspannt bei Euch zu Hause –  mit Eurem eigenen Maibaum!

Die Tourist-Info verlost in Kooperation mit dem Trachtenverein Burgberg einen Maibaum, der unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregel in Eurem Garten aufgestellt wird. Eine Brotzeit samt einer Kiste Bier von der Engelbrauerei aus Rettenberg gibt es natürlich auch dazu. Für die passende musikalische Unterhaltung zum 01. Mai sorgt unser Heimatsender „Radio Oberallgäu“. Auch wenn Du den Maibaum mit Brotzeit nicht gewinnen solltest, hört doch mal rein unter www.radio-oberallgaeu.de.

Du möchtest den Maibaum gewinnen und den diesjährigen 01. Mai zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen? Dann beantworte uns folgende Frage:

Wieviel Schilder sind am Burgberger Maibaum befestigt?

Schreib die Lösung mit Deiner Adresse auf eine Postkarte und wirf diese ein im Briefkasten „Gästeinformation“ am Markthaus. Oder sende eine E-Mail mit der Lösung an:
maibaum@burgberg.de oder per WhatsApp an „Radio Oberallgäu“ unter Tel. 08321 / 260 93 14.

Einsendeschluss ist Mittwoch, 28. April 2021!

Bitte habt Verständnis, dass eine Teilnahme aus logistischen Gründen nur aus dem Gemeindegebiet Burgberg (mit Ortsteilen) möglich ist!

Wir wünschen viel Glück und einen schönen 01. Mai dohuim!